Generalversammlung

Am Samstag, 18.09.2021 findet um 19:00 unsere Generalversammlung im Vereinslokal Selker statt.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Ehrengedenken
  2. Rückblick
  3. Finanzlage des Vereins
  4. Bericht der Kassenprüfer. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes
  5. Bericht über die Vorbereitungen des Schützenfestes 2022
  6. Wahl des Vorstandes
  7. Wahl der Kassenprüfer
  8. Mitgliederehrungen
  9. Verschiedenes

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der 3G Regel statt.

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

Benedikt Gerwing ist Kinderschützenkönig

Erstmalig in der Geschichte des Schützenvereins Leer-Haltern wurde ein Kinderkönig nicht auf die übliche Art während eines Schützenfestes ermittelt. Aufgrund der aktuellen Corona – Beschränkungen lud der Vorstand des Kinderschützenfestes zu einem Fotowettbewerb ein. Alle Kinder und Jugendliche des Schützenvereines wurden aufgerufen, ein Foto zum Thema Schützenfest einzusenden. Anschließend hatten alle Mitglieder die Möglichkeit, online für das schönste und kreativste Foto abzustimmen.

Der Sieger und somit Kinderschützenkönig 2021 ist Benedikt Gerwing. Punktgleich auf Platz 2 landeten die Fotos vonRonja Böckers sowie Pauline und Lutz May. Alle Gewinner freuen sich über einen Gutschein.

Vereinswirt unerwartet verstorben

Am Sonntag, den 03.01.2021 ist unser langjähriges Vereinsmitglied und Vereinswirt Thomas Selker unerwartet verstorben. Wir wünschen seiner Familie in dieser Zeit ganz viel Kraft.

In tiefem Mitgefühl.

Der Schützenverein Leer-Haltern 1609 e.V

Corona Virus

Liebe Schützenbrüder,

auf Grund der aktuellen Situation fallen leider alle geplanten Veranstaltungen im März und April aus. Dies betrifft das Buschken holen, Osterball und die Weinprobe für das Schützenfest.

Bleibt Gesund und viele Grüße

Volkstrauertag

Alle Mitglieder treffen sich am 17. November um 09:40 Uhr  in der Gaststätte Selker zur Gedenkfeier zum Volkstrauertag . Mit Hut.

Schützenverein als lebendige Gemeinschaft

Beim Schützenverein Leer-Haltern stimmt die Chemie. Das wurde deutlich bei der jüngsten Jahreshauptversammlung, zu der sich die Vereinsmitglieder bei der Familie Bernhard Wickenbrock versammelt hatten. Die Schützen schenkten Frank Berning als Vorsitzendem des rührigen Vereins bei der Wiederwahl einstimmig das Vertrauen. Auch einstimmig wiedergewählt wurden Jens Budde als Schriftführer sowie Oberst Markus May, Hauptmann Henning Höseler und Adjudant Stefan Kölker. Auch die Schießmeister Olaf Große-Kleimann und Sven Budde nehmen ihre Aufgabe beim nächsten Schützenfest wieder wahr. Alle Abstimmungen erfolgten in geheimer Wahl.

Beim Bericht über die Veranstaltungen des Schützenvereins seit der letzten Mitgliederversammlung durch Schriftführer Jens Budde wurde deutlich, wie lebendig die Gemeinschaft ist. In Erinnerung gerufen wurden der Seniorennachmittag, der Sternmarsch zum 500jährigen Jubiläum von Sellen-Veltrup, das Osterfeuer, der Getränke- und Imbissstand am 1. Mai, die Vereinsfahrt, das Kinderschützenfest mit mehr als 50 Kindern, Beteiligung am Pfarrfest, die Mitgestaltung der Leerer Kneipenacht und der Besuch der Schützenfeste der Leerer Schützenvereine.

Dem Bericht zur Finanzlage des Vereins durch Kassierer Christoph Große-Kleimann war ein positiver Kassenbestand zu entnehmen. Höhepunkt der harmonisch verlaufenen Versammlung war die Mitgliederehrung für langjährige Mitgliedschaft im Verein. 40 Jahre gehören dem Halterner Verein Bernhard Wickenbrock, Reinhold Schild und Thomas Jüditz an. Die Geehrten erhielten die entsprechenden Orden. Die Halterner Schützen feiern nur alle zwei Jahre. Im nächsten Jahr ist es wieder soweit, gefeiert wird über Christi Himmelfahrt. Die Vorbereitungen dazu sind weitestgehend abgeschlossen. Der Abend klang mit einem gemütlichen Beisammensein und einigen gespendeten Litern Freibier harmonisch aus.

Text: Westfälische Nachrichten